Pressemitteilung 2020-05-28-2

Kanalsanierungen in Berkheim und Sirnau

Ab dem 8. Juni werden die Kanalnetze in Berkheim und Sirnau instandgesetzt. Insgesamt werden etwa 3.600 m Abwasserrohre und Schächte bis zum Jahresende saniert. Größere Verkehrsbeeinträchtigungen sind nicht zu erwarten.

Kanaldeckel in Esslingen

Am 8. Juni wird die Sanierung des Kanalnetzes in Berkheim fortgeführt. Die Firma Pfaffinger Rohrnetz & Sanierungstechnik GmbH wurde damit beauftragt, bis Ende des Jahres in einem dritten Sanierungsabschnitt weitere 1.800 m des Kanalnetzes zu sanieren. In den ersten beiden Sanierungsschritten 2018 und 2019 wurden bislang etwa 7.000 m Abwasserrohre instandgesetzt. Am 15. Juni beginnt dann die Firma Rohr-Fuchs in Sirnau mit den Arbeiten in ähnlichen Umfang.  Nachdem die Kanalnetze im Vorfeld mithilfe von Roboterkameras überprüft wurden, werden nun sowohl kleinere Mängeln auch größere Schäden behoben und die Kanäle in einen ordnungsmäßen Zustand gebracht. Die jeweiligen Schäden werden weitgehend ohne Aufgrabungen in geschlossener Bauweise mit Robotern oder im Inlinerverfahren über die Schächte saniert. Beim Inlinerverfahren werden verformbare Glasfaserschläuche in die vorhandenen Kanäle eingeführt. Diese Schläuche härten dann aus und geben dem Kanal die notwendige Stabilität. Da die Sanierungsfahrzeuge dicht an die jeweiligen Schächte heranfahren müssen, kann es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen. Da sich einige Schächte des öffentlichen Kanalnetzes auf privaten Grundstücksflächen befinden, sind auch einzelne Grundstückszufahrten betroffen. Die jeweiligen Eigentümer werden direkt vom städtischen Tiefbauamt angeschrieben. Dank des geschlossenen Bauverfahrens beschränken sich die Behinderungen aber auf wenige Stunden.

Zugeordnete Tags

Informationen zur Corona Pandemie

Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf: www.esslingen.de

Info

Kontakt

Tiefbauamt
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-24 13
Fax (07 11) 35 12-55 26 16

Anfragen der Presse

Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Michael Botsch

Kommunikation

Telefon +49 (7 11) 35 12-24 90
Fax +49 (7 11) 35 12-55 24 90

es.service

www.baustellen.esslingen.de
Die Baustellenseite der Stadt

Baustellen-Newsletter
Baustelleninfos per Newsletter

Twitter: @EsslingenTweets
Baustellentweets der Stadt

RSS-Feed
Baustelleninfos abonnieren

Kontaktormular
bei Fragen und Anregungen

Mängelmelder
bei konkreten Schäden

es.dialog

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt