Pressemitteilung 2020-05-27

Mit Tempo 30 gegen den Lärm

Der Ausschuss für Technik und Umwelt hat für die Umsetzung des Lärmaktionsplans gestimmt. Um den Verkehr zu beruhigen, soll auf zahlreichen Esslinger Straßen künftig Tempo 30 gelten.

Vom Lärmaktionsplan betroffen sind die Mettinger Straße, der nördliche und östliche Altstadtring, die Schorndorfer Straße samt dem südlichen Teil der Hirschlandstraße sowie die östlichen Teile der Stuttgarter und der Wielandstraße. Für einen Abschnitt der Esslinger Straße westlich der Breitinger Straße ist Tempo 30 nachts zwischen 22 und 6 Uhr vorgesehen.

Auf zahlreichen Esslinger Straßen soll die zulässige Höchstgeschwindigkeit verringert werden. Dafür hat der Ausschuss für Technik und Umwelt des Esslinger Gemeinderats in seiner Sitzung am Mittwoch gestimmt.

Aus Lärmschutzgründen soll auf besonders lärmbelasteten Straßenabschnitten zukünftig ganztags Tempo 30 gelten. Betroffen sind die Mettinger Straße, der nördliche und östliche Altstadtring, die Schorndorfer Straße samt dem südlichen Teil der Hirschlandstraße sowie die östlichen Teile der Stuttgarter und der Wielandstraße. Für einen Abschnitt der Esslinger Straße westlich der Breitinger Straße ist Tempo 30 nachts zwischen 22 und 6 Uhr vorgesehen.

Grundlage dieser Maßnahmen ist der 2017 vom Gemeinderat beschlossene Lärmaktionsplan. In der Folge waren umfangreiche Untersuchungen notwendig, deren Ergebnisse die Verwaltung dem Gemeinderat im Dezember 2019 erstmals vorgestellt hatte. Damit die Maßnahmen umgesetzt werden können, ist allerdings noch die Zustimmung des Regierungspräsidiums erforderlich.

Darüber hinaus werden weitere Tempo-30-Strecken in der Mülberger, Wäldenbronner- und Stettener Straße eingerichtet, die nicht Teil des Lärmaktionsplans sind. Außerdem werden zwei verkehrsberuhigte Geschäftsbereiche geschaffen: Ein verkehrsberuhigter Geschäftsbereich mit Tempo 20 entsteht im Bereich der Esslinger Straße östlich der Breitinger Straße, ein weiterer mit Tempo 30 in der Wäldenbronner Straße zwischen dem Kreisverkehr Barbarossastraße/Kirchackerstraße und der Tobias-Mayer-Straße.

Zugeordnete Tags

Informationen zur Corona Pandemie

Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf: www.esslingen.de

Info

Kontakt

Tiefbauamt
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-24 13
Fax (07 11) 35 12-55 26 16

Anfragen der Presse

Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Michael Botsch

Kommunikation

Telefon +49 (7 11) 35 12-24 90
Fax +49 (7 11) 35 12-55 24 90

es.service

www.baustellen.esslingen.de
Die Baustellenseite der Stadt

Baustellen-Newsletter
Baustelleninfos per Newsletter

Twitter: @EsslingenTweets
Baustellentweets der Stadt

RSS-Feed
Baustelleninfos abonnieren

Kontaktormular
bei Fragen und Anregungen

Mängelmelder
bei konkreten Schäden

es.dialog

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt