Pressemitteilung 2020-01-23

CarSharing in Esslingen

Autos teilen statt besitzen – mit dem CarSharing Angebot von Stadtmobil ist dies in Esslingen problemlos möglich. An 14 Stationen stehen in Esslingen die roten Fahrzeuge verschiedener Größenklassen zur Verfügung. Ein weiterer Ausbau des Netzes ist geplant.

Auto von Stadtmobil

Wer ein Auto nicht täglich braucht, aber gerne flexibel ist und ein Auto in der passenden Größe zur Verfügung hat, kann in der Stadt Esslingen am Neckar auf das CarSharing Angebot von Stadtmobil zurückgreifen. Das gewünschte Fahrzeug wird an einer der 14 Stationen in Esslingen ausgeliehen und am gleichen Standort wieder abgestellt. Die meisten Stationen befinden sich in der Stadtmitte, zusätzlich gibt es Standorte in Oberesslingen, der Pliensauvorstadt und in Hohenkreuz.

Insgesamt stehen 32 Fahrzeuge verschiedener Fahrzeugklassen zur Verfügung, darunter Kleinst- und Kleinwagen, Kombis und Transporter. Die Fahrtkosten sind abhängig vom gebuchten Fahrzeugtyp und bestehen aus einem Zeit- und Kilometeranteil. Kosten wie Wertverlust, Kraftstoff, Versicherung oder Reparaturen verteilen sich auf mehrere Schultern. Für Gelegenheitsfahrer ist CarSharing daher meist deutlich günstiger als ein eigener PKW.

CarSharing hat darüber hinaus viele weitere Vorteile: Da private Pkw ersetzt werden, wirkt CarSharing verkehrsentlastend und senkt den Parkdruck in den Wohngebieten. Öffentliche Fläche, die sonst für parkende Autos benötigt wird, wird frei. Da die Nutzerinnen und Nutzer von CarSharing seltener das Auto nutzen und verstärkt vor Ort einkaufen, schonen sie Klima und Umwelt unterstützen den lokalen Einzelhandel.

Esslingen plant das CarSharing-Angebot in Zukunft weiter auszubauen. Als nächster Schritt sollen in der neuen Mobilitätsstation am Alten ZOB 15 CarSharing-Stellplätze geschaffen werden, davon 10 mit Ladesäulen für E-Autos. Auch in der Neuen Weststadt wird Car-Sharing selbstverständlich zum Mobilitätsangebot gehören.

Bereits seit 1994 gibt es CarSharing in der Stadt Esslingen. Damals wurde von dem Verein VCD Gemeinschaftsauto e.V. das erste Gemeinschaftsauto angeschafft. Mit viel ehrenamtlichem Engagement wurde das Angebot auf- und ausgebaut. Seit 2012 erfolgt der CarSharing betrieb über Stadtmobil Stuttgart. Mit der Stadtmobil-Karte kann Car-Sharing deutschlandweit in 180 Städten genutzt werden.

In Esslingen stehen Stadtmobil-Fahrzeuge an den folgenden Standorten zur Verfügung: Bahnhof (Eugenie-von-Soden-Straße), Charlottenplatz, Diakonissenweg, Heilbronner Str., Katharinenstaffel, Kleiner Markt, Oberesslingen Bahnhof, Ottilienplatz, Palmscher Park, Schelztorstraße, Uhlandstraße, Urbanstraße, Vogelsang (Pliensauturm), Weilstraße.

Zugeordnete Tags

Info

Kontakt

Tiefbauamt
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-24 13
Fax (07 11) 35 12-55 26 16

Anfragen der Presse

Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Michael Botsch

Kommunikation

Telefon +49 (7 11) 35 12-24 90
Fax +49 (7 11) 55 35 12-24 90

es.service

www.baustellen.esslingen.de
Die Baustellenseite der Stadt

Baustellen-Newsletter
Baustelleninfos per Newsletter

Twitter: @EsslingenTweets
Baustellentweets der Stadt

RSS-Feed
Baustelleninfos abonnieren

Kontaktormular
bei Fragen und Anregungen

Mängelmelder
bei konkreten Schäden

es.dialog

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt