Pressemitteilung 2019-10-21-2

Abwasserbauwerksprüfungen im Stadtgebiet

Vom 23. – 25. Oktober werden mehrere Abwasserbauwerke im Esslinger Stadtgebiet überprüft. An den jeweiligen Prüfstellen kann es zu kurzzeitigen Engstellen im Straßenverkehr kommen.

Vom 23. – 25.10. werden mehrere Abwasserbauwerke in Esslingen gereinigt und anschließend im Rahmen einer Begehung auf vorhandene Beschädigungen hin überprüft. Geprüft werden die Regenrückhaltekanäle Wielandstraße (1) und Entengraben (2), die Rückhaltebecken Flandernstraße (3) und Hegensberger Straße (4), die Regenüberlaufbecken St. Peter (5), Wilfinghauser Straße (6), Zimmerbachstraße (7), Zollbergstraße (8) und Palmenwaldstraße (9) sowie das Schmutzspeicherbecken Kirchackerstraße (10).

Die Überprüfung erfolgt turnusgemäß alle sechs Jahre und ist mit dem Ordnungsamt, dem Städtischen Verkehrsbetrieb und der Polizei abgestimmt. An den jeweiligen Prüfstellen kann es zu kurzzeitigen Engstellen im Straßenverkehr kommen.

(Erstellt am 21. Oktober 2019)

Zugeordnete Tags

Info

Kontakt

Tiefbauamt
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-24 13
Fax (07 11) 35 12-55 26 16

Anfragen der Presse

Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Michael Botsch

Kommunikation

Telefon +49 (7 11) 35 12-24 90
Fax +49 (7 11) 55 35 12-24 90

es.service

www.baustellen.esslingen.de
Die Baustellenseite der Stadt

Baustellen-Newsletter
Baustelleninfos per Newsletter

Twitter: @EsslingenTweets
Baustellentweets der Stadt

RSS-Feed
Baustelleninfos abonnieren

Kontaktormular
bei Fragen und Anregungen

Mängelmelder
bei konkreten Schäden

es.dialog

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt