Pressemitteilung 2019-06-18

Sanierung der Augustinerbrücke steht vor dem Abschluss – Ein Rückblick

Die Arbeiten, die bereits 2011 mit der Sanierung der Tiefgarage "Kleiner Markt" begannen, stehen vor dem Abschluss. Die offizielle Wiedereröffnung findet am 11. Juli statt.

Luftbild der Augustinerbrücke mit roter Markierung der Bauwerksgrenzen.
Luftbild der Augustinerbrücke mit roter Markierung der Bauwerksgrenzen.  © Stadt Esslingen

Nachdem bei einer Bauwerksprüfung tiefgreifende Beschädigungen der Augustinerbrücke festgestellt wurden, begannen bereits 2011 erste Sanierungsarbeiten. Nun stehen die Arbeiten an der knapp 50 Jahre alten Brücke vor dem Abschluss – Zeit für einen Rückblick: Den Ausgang nahmen die Arbeiten unter der Brücke in der Tiefgarage Kleiner Markt. Hier zeigte sich 2011, dass infolge undichter Fugen die Korrosion im Bereich der Gerbergelenke bereits derart fortgeschritten war, dass die Sicherheit der Konstruktion nur mithilfe provisorischer Holzstützen aufrechterhalten werden konnte. Eine dauerhafte Abhilfe folgte 2012: Die Fugen und Rohrdurchführungen wurden neu abgedichtet, die Gerbergelenke aufgelöst und die Holzstützen durch Stahlverbundstützen ersetzt. 2013 wurde die Tiefgarage dann umfassend saniert. Um eine ausreichende Horizontalaussteifung sicherzustellen, wurden die Fundamente der Stützen und Wände durch Druckbalken verstärkt. Da Tausalze die Bewehrungsstähle im Beton anzugreifen drohten, wurden chloridbelastete Stützen und Wände saniert. Auch der unter der Tiefgarage verlaufende Geiselbachkanal musste instandgesetzt und die technische Ausrüstung der Tiefgarage erneuert werden.Nach dem Abschluss der Arbeiten in der Tiefgarage wurde die eigentliche Sanierung der über 4.000 m² großen Brücke für rund 12 Mio. Euro in Angriff genommen. Die größte Herausforderung dabei war es, den Verkehrsfluss während der Bauarbeiten aufrechtzuerhalten. Hierzu musste die einzelnen Arbeitsschritte präzise durchgeplant und mit allen Beteiligten abgestimmt werden. 2016 erfolgten dann die ersten Vorarbeiten: Treppenaufgang, Brückenbalkone und Überdachung der Bushaltestelle Kleiner Markt wurden abgerissen, Kiosk und Botenmeisterei unter der Brücke rückgebaut und Leitungen neu verlegt. Anschließend begann 2017 die Grundsanierung der Brücke. Der Beton wurde instandgesetzt, Brückenentwässerungen und Abdichtungen erneuert, marode Brüstungen ersetzt und die Unterführungen aufgewertet. Um das Oberleitungsbusnetz auszubauen, wurden Fundamente für künftige Masten integriert.Diese Arbeiten sind nun weitgehend abgeschlossen. In der kommenden Woche wird die Brücke neu asphaltiert und anschließend mit dem Rückbau der Baustelle begonnen. Mit Restarbeiten ist bis Ende Juli zu rechnen. Vom 28.6. – 6.7. ist wegen des Einbaus der neuen Masten für die Signalanlage das Linksabbiegen aus der Geiselbachstraße nicht möglich. Ab dem 6. Juli entfallen dann an der Augustinerbrücke sämtliche baustellenbedingten Verkehrseinschränkungen und die neue Busspur ist für den Radverkehr freigegeben. Allerdings bleibt die Geiselbachstraße wegen der dortigen Sanierungsarbeiten nur in südliche Richtung befahrbar.Oberbürgermeister Jürgen Zieger, der die Brücke am 11. Juli offiziell wiedereröffnet, erklärt: „Wir freuen uns, die Sanierung einer der verkehrsreichsten innerstädtischen Brücken unter Einhaltung des Zeitplans erfolgreich abschließen zu können. Dank der neuen Spur für den Bus- und Radverkehr, dem Oberleitungsausbau und barrierefreier Haltestellen ist damit nicht nur die Verkehrssicherheit für die kommenden Jahrzehnte gewährleistet, sondern auch eine zentrale Achse des städtischen Verkehrs für die künftige Mobilität gerüstet.“

Zugeordnete Tags

Info

Kontakt

Tiefbauamt
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-24 13
Fax (07 11) 35 12-55 26 16

Anfragen der Presse

Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Michael Botsch

Kommunikation

Telefon +49 (7 11) 35 12-24 90
Fax +49 (7 11) 55 35 12-24 90

Mobilität

es.service

Mobilität während der Großbaustellen

Fahrplanauskunft des SVE

Elektronische Fahrplanauskunft des VVS

Feedback und weitere Informationen

es.dialog

Online-Formular für konstruktive Kritik

Mängelmelder bei konkreten Schäden

Newsletter aktuell.es

FAQ

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt