Pressemitteilung 2017-07-21

Baubeginn zur Notinstandsetzung der Hanns-Martin-Schleyer-Brücke

Kommenden Montag, dem 24. Juli, starten die Notinstandsetzungsmaßnahmen an der Hanns-Martin-Schleyer-Brücke. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 22.09. andauern.

Kommenden Montag, 24. Juli, starten die Notinstandsetzungsmaßnahmen an der Hanns-Martin-Schleyer-Brücke, die voraussichtlich bis 22.09.2017 dauern. Die Arbeiten umfassen den Austausch der Brücken-Übergangskonstruktionen, die Erneuerung des Fahrbahnbelags, sowie stellenweise die Instandsetzung von schadhaften Betonbauteilen.

Vom 24.07.2017 bis 10.09.2017 wird die Brücke halbseitig gesperrt, es wird ein Einbahnverkehr von Richtung B10/Weil/Brühl nach Mettingen eingerichtet. Die Einfahrt von der Cannstatter Straße zur Siemensstraße bleibt offen. Für den Verkehr von Mettingen mit Fahrtrichtung B10/Weil/Brühl wird eine Umleitung beschildert, Radfahrer werden über den Steg Mettingen umgeleitet. Für Fußgänger ist die Brücke weiterhin begehbar, jedoch ist die Treppe zum Neckaruferweg gesperrt.

Für die Buslinie 102 wird die Haltestelle „Palmenwaldstraße“ in Brühl für diese Zeit als Endhaltestelle eingerichtet. Nutzer des ÖPNV mit Ziel Mettingen werden gebeten, über Stadtmitte die Buslinie 101 Richtung Mettingen zu nutzen. Die Fußwegverbindung über die Brücke als Alternative steht weiterhin zur Verfügung.

Zum Schulbeginn am 11.09.2017 ist Brücke wieder in beide Fahrtrichtungen geöffnet. Am Brückenende auf Mettinger Seite erfolgen noch Arbeiten an der Übergangskonstruktion. Es wird hier eine Engstelle errichtet, der Verkehr wird mittels Lichtsignalanlage in beiden Fahrtrichtungen vorbeigeführt. Die Buslinie 102 kann wieder die reguläre Fahrtroute bis Mettingen bedienen.

Zugeordnete Tags

Info

Kontakt

Tiefbauamt
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-24 13
Fax (07 11) 35 12-55 26 16

Anfragen der Presse

Büro des Oberbürgermeisters
Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Michael Botsch

Kommunikation

Telefon +49 (7 11) 35 12-24 90
Fax +49 (7 11) 55 35 12-24 90

es.service

www.baustellen.esslingen.de
Die Baustellenseite der Stadt

Baustellen-Newsletter
Baustelleninfos per Newsletter

Twitter: @EsslingenTweets
Baustellentweets der Stadt

RSS-Feed
Baustelleninfos abonnieren

Kontaktormular
bei Fragen und Anregungen

Mängelmelder
bei konkreten Schäden

es.dialog

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt