Pressemitteilung 2020-10-15

Poller zwischen Rüdern und Uhlbach wieder in Betrieb

Der automatisch versenkbare Poller, der den illegalen Schleichverkehr zwischen Rüdern und Uhlbach verhindert, wurde zum dritten Mal ausgetauscht und ist seit dem 14. Oktober wieder in Betrieb.

Der neue Poller zwischen Rüdern und Uhlbach

Der automatisch versenkbare Poller zwischen Rüdern und Uhlbach ist seit dem 14. Oktober wieder in Betrieb. Im Sommer wurde der Poller, trotz zugehöriger Ampelschaltung und Beleuchtung, innerhalb weniger Monate bereits zum dritten Mal durch einen Verkehrsunfall beschädigt und musste ausgetauscht werden.
 
Der Poller wurde im Vorfeld der Geiselbachkanalsanierung auf dem Wirtschaftsweg zwischen Esslingen-Rüdern und Stuttgart-Uhlbach installiert, um das drohende Überhandnehmen des Schleichverkehrs durch die Weinberge zu verhindern. Wer in unmittelbarer Nähe auf der jeweils anderen Gemarkung Grundstücke bewirtschaftet, kann unter www.baustellen.esslingen.de/poller eine Fernbedienung beantragen, um den Poller versenken zu können.