Pressemitteilung 2020-10-14

Sperrung auf dem Neckaruferweg

Wegen Abbrucharbeiten für den Neckaruferpark muss der Neckaruferweg zwischen Pliensauturm und Rossneckarbrücke vom 19. Oktober bis zum 6. November 2020 für Fussgänger und Radfahrer komplett gesperrt werden. An den Wochenenden wird die Sperrung aufgehoben.

Straßensperrung

Als vorbereitende Arbeiten für den zukünftigen Neckaruferpark werden die  bestehenden Schuppen, Lager- und Werkstattgebäude auf dem ehemaligen Bahngelände abgebrochen. Das alte Stellwerk und das elektronische Stellwerk sind in Nutzung der Bahn und bleiben erhalten. Die Abbrucharbeiten werden in der Zeit vom 19. Oktober bis zum 18. Dezember 2020 ausgeführt.

Da die Abbrucharbeiten auch vom Uferweg am Neckar ausgeführt werden müssen, wird dieser Weg für Fussgänger und Radfahrer für die Dauer von 3 Wochen vom 19. Oktober bis zum 6. November 2020 komplett gesperrt werden. Da an den Wochenenden keine Bautätigkeit stattfindet, wurde mit dem Ordnungs- und Standesamt und der ausführenden Firma vereinbart, die Sperrung aufzuheben, um die Einschränkungen für die Esslinger Bürgerinnen und Bürger so gering wie möglich zu halten.

Vom 9. November bis zum 18. Dezember 2020, dem Abschluss der Bauarbeiten, kann die Vollsperrung aufgehoben werden. Zeitlich beschränkt werden vermutlich weitere Arbeiten notwendig, die ein mögliches Gefährdungspotential für die Nutzer des Uferweges darstellen.

Diese Arbeiten werden mit Sicherungsposten auf beiden Seiten ausgeführt, Funkkontakt zu den Mitarbeitern auf der obenliegenden Arbeitsebene wird immer sichergestellt. Die Sicherheit der Fussgänger und Radfahrer ist oberstes Gebot und wird zu jedem Zeitpunkt gewährleistet.

Ausführliche Informationen für die Bürgerinnen und Bürger zur Veränderung der Fuss- und Radwege am Neckarufer werden am Pliensauturm und an der Rossneckarbrücke ausgeschildert. Der Zugang zum Bahnhof ist unverändert jederzeit möglich.