Pressemitteilung 2020-02-27

Sanierungsarbeiten in der Hirschlandstraße bis Mitte nächster Woche

Regen und Schnee verzögern die Sanierungsarbeiten in der Hirschlandstraße bis Mitte nächster Woche. Die Stadt nutzt die Gelegenheit für Arbeiten an den Kanalschächten.

Die Stadt Esslingen nutzt die Ferienzeit dazu, den oberen Teil der Hirschlandstraße zwischen Hirschlandkopf und Hölderlinweg zu sanieren. Witterungsbedingt verzögern sich die Arbeiten nun bis Mitte nächster Woche. Regen und Schnee verhindern das Aufbringen der Asphaltschicht. Die Stadt nimmt diese Gelegenheit wahr, um die ebenfalls anstehende Sanierung der dortigen Kanalschächte vorzuziehen.
Die baustellenbedingte, einseitige Sperrung des Straßenabschnitts bergab bleibt daher bis Mitte nächster Woche bestehen. Das Klinikum ist nach wie vor frei zugänglich, nur muss die Anfahrt aus den nördlichen Stadtteilen über den Hölderlinweg erfolgen.