Zollbergstraße

Zollbergstraße

Die Zollbergstraße verbindet den nördlichen Stadtteil Zollberg mit der Pliensauvorstadt und der Innenstadt.

Bereits im Jahre 2013 wurde im Rahmen von Straßenkontrollen festgestellt, dass sich in der Zollbergstraße enorme Längsrisse im Fahrbahnbereich zeigten. Es handelte sich um die Bereiche:

  • Zwischen Gebäude 70 und Eichendorffstraße, Teilbereich 1, welcher 2017 saniert wurde
  • Um das Gebäude 46, Teilbereich 2, Baubeginn 15. April 2019

Die Verkehrssicherheit wurde zunächst wieder hergestellt, indem die Risse vergossen wurden. Eine gutachterliche Untersuchung ergab jedoch, dass für die beiden Bereiche die Gefahr einer Hangrutschung besteht. Der Gutachter empfiehlt dringend, die Fahrbahn in den nächsten Jahren baulich zu sichern.

Aktuelle Maßnahmen

In der Zollbergstraße haben die Bohrarbeiten zur Hangsicherung begonnen. Innerhalb der nächsten zwei Wochen sollen insgesamt 35 Pfähle bis zu 15 Meter tief ins Erdreich gebohrt werden. Im Anschluss werden die Pfähle über einen Kopfbalken aus Beton miteinander verbunden. Ein darüber liegende Tragplatte wird die Fahrbahnoberfläche des zukünftigen Radweges bilden.

Parallel dazu hat die Firma Waggershauser die Straßenbauarbeiten begonnen. Die Arbeiten liegen im Zeitplan und sollen bis zum Ende der Sommerferien Mitte September abgeschlossen sein.

Zeitplan

Die Arbeiten beginnen am 15.04.19 unter Vollsperrung der Zollbergstraße.
Die Arbeiten dauern rund 5 Monate.

 

Auswirkungen ÖPNV

Von der Vollsperrung der Zollbergstraße sind die Linien 113, 118, 119 und 120 betroffen. Die Stadtverwaltung bittet die Fahrgäste, sich über die Abfahrtszeiten über die Aushangfahrpläne, die VVS-App oder die Homepage des Städtischen Verkehrsbetriebes zu informieren.

  • Entfallende Haltestellen
    Die Haltestellen Im Holder und Oberer Eisbergweg entfallen auf allen Linien. Die Haltestelle Zollberg kann leider durch die Linien 113, 119 und 120 nicht bedient werden
    Bei den Linien 119 und 120 entfallen zusätzlich auch die Haltestellen Mutzenreisstraße und Nellinger Linde. Die Linie 118 erhält zusätzliche Halte an den Stationen Pliensauturm und Maille.

    Die Linien 113 und 118 werden ab der Haltestelle Weilstraße über die Hohenheimer Straße umgeleitet und halten erst wieder an der Haltestelle Braungartweg bzw. Eichendorffschule (nur 118).

    Neu ab 13. Mai 2019:
    Von Denkendorf/Nellingen kommend verkehren die Linien 119 und 120 Richtung Esslingen über die Mutzenreisstraße und die Hohenheimer Straße und bedienen die Haltestellen Mutzenreisstraße, Weilstraße, Maille und Pliensauturm.

    In Richtung Denkendorf/Nellingen umfahren die Linien 119 und 120 die Baumaßnahme großräumig und verkehren über die Adenauerbrücke.
  • Linie 113:
    Montag bis Freitag zwischen 05:00 und 8:40 Uhr, sowie zwischen 12:00 und 19:45 Uhr verkehrt die Linie 113 im 10 min-Takt.

    In der Nebenverkehrszeit (Mo-Fr 8:40 – 12:00 Uhr und ab 20:00 Uhr, sowie am Wochenende) verschieben sich die Abfahrtszeiten um einige Minuten um einen möglichst sicheren Umstieg auf die S-Bahn anbieten zu können. Dadurch ist nun auch ein Umstieg auf die S-Bahn in Richtung Plochingen möglich. Weiterhin werden die Busse der Linie 113 ab dem 15.04. auch an der Haltestelle Nellinger Linde halten
  • Linie 118:
    Die Linie 118 wird auch während der Baumaßnahme die Verbindung des Zollbergs, sowohl in West-Ost, als auch in Ost-West-Richtung sicherstellen können. Es wird ein ganztägiger 30 min-Takt angeboten
  • Linie 119 und 120
    Die Abfahrt in Esslingen ZOB in Richtung Denkendorf bzw. Neuhausen erfolgt weiterhin 2 Minuten früher um die längeren Fahrzeiten über die Umleitungsstrecke auszugleichen.
  • Nachtverkehr
    Der Stadtteil Zollberg wird im Nachtverkehr durch die Linie N13 angefahren. Diese hält an den Haltestellen Mutzenreisstraße und Hochstetter Weg.
    Die Linie N19 wird über Berkheim umgeleitet.

ÖPNV-Anbindung der Schulen

Zollberg-Realschule:
Aus Ostfildern und Neuhausen wird an Schultagen die Fahrt 7:04 ab Neuhausen Brühlsiedlung der Linie 120 über Scharnhausen und Nellingen zur Mutzenreisstraße im Zollberg geführt (Ankunft 7:28). Schüler aus Denkendorf nehmen die Linie 119 7:04 ab Denkendorf Weingartenstraße bis Nellingen Hindenburgstraße. Dort besteht Anschluss zur Fahrt der Linie 120 zum Zollberg. Für die Rückfahrt werden Fahrten der Linie 120 um 12:33 und 13:18 ab Mutzenreisstraße nach Nellingen, Scharnhausen und Neuhausen angeboten. In Richtung Denkendorf bestehen Umsteigemöglichkeiten in Nellingen Hindenburgstraße.

Schulzentrum Nellingen:
Für die Schüler aus Zollberg und Berkheim, die das Schulzentrum in Nellingen besuchen, werden an Schultagen die folgenden Fahrten angeboten: 7:33 ab Zollernplatz und 7:35 ab Mutzenreisstraße zur Stadtbahnhaltestelle Ostfildern. An der Mutzenreisstraße besteht Anschluss mit der Linie 113 aus Richtung Berkheim (an 7:20).

Die Rückfahrt erfolgt mit einer Fahrt der Linie 120 um 13 Uhr ab der Stadtbahnhaltestelle Ostfildern zur Mutzenreisstraße (an 13:03) und zum Zollernplatz (an 13:06). An der Mutzenreisstraße besteht Anschluss an die Linie 113 in Richtung Berkheim (ab 13:15).

Auswirkungen für Radverkehr und Fußgänger

Radverkehr
Der Radverkehr von der Stadtmitte/Pliensaubrücke her kann in der Pliensauvorstadt über die bestehende Radwegebeschilderung über Stuttgarter Straße/Uhlandstraße/Parkstraße in die Spitalsteige geleitet. Von dort westlich des Pliensaufriedhofs/Kompostieranlage zur Eichendorffstraße. Die Gegenrichtung kann genauso genutzt werden.

Fußgänger
Die Fußgänger können die Zollbergsteige nutzen und die Baustelle bei der Fußgängerlichtsignalanlage queren.

Pressemitteilungen


Info

Kontakt

Tiefbauamt
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-24 13
Fax (07 11) 35 12-55 26 16

Baustelleninformationssystem

Unseren Baustellen- und Umleitungsplan gibt es auch als WebAPP.
Baustelleninformationssystem

Mobilität

So helfen Sie mit, das Verkehrsaufkommen während der Bauphase zu verringern:
Mobilität während Großbaustellen

Unser Tipp: Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel!
ÖPNV

Weitere Informationen auf www.esslingen.de:
Mobilität und Verkehr

Feedback

Schreiben Sie uns! Für Ihre Anregungen, Hinweise und konstruktive Kritik haben wir ein Online-Formular eingerichtet.
Online-Formular

Für die Meldung von konkreten Schäden können Sie auch unseren Mängelmelder nutzen.
Mängelmelder

Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Hilfreiche Seiten

Es liegen keine Seitenbewertungen vor
* Unter Umständen werden keine oder weniger als 10 Ergebnisse angezeigt